Dienstag, 14. Juni 2011

BILDUNGSSTART 2011 - Großes bayerisches Treffen am 19.6 in München

Am Sonntag, den 19.6. sind alle Interessierten zu einem großen Vernetzungstreffen nach München eingeladen. Gemeinsam soll ein breit angelegter, gut koordinierter, organisierter und vor allem großer Protest im Herbst 2011 diskutiert werden und gegebenenfalls mit der Planung gestartet werden.

Das Treffen wird von 12-18 Uhr an der TU in München stattfinden (TU Hauptgebäude Raum 1713,Fakultätssaal BUV). Für Brotzeit, Getränke und die notwendige Technik/Materialien wird gesorgt sein. Das Treffen der bayerischen Studierendenvertretungen (Landes-Asten-Konferenz) findet an diesem Tag gleichzeitig statt. Für diejenigen, die keine Organisationen haben, an die sie sich wenden können, übernehmen die Studierendenvertretungen der LMU und TU, nach vorheriger Absprache, die Fahrtkosten (Bayernticket/möglichst Gruppen). Die TU befindet sich nur eine U-Bahn Station vom Hauptbahnhof München entfernt.

Anmelden sollte man sich per E-Mail unter: Start2011@bildungsstreik-bayern.de



Erste Ideen für die Tagesordnung sind:

1. Feedback:
Bisherige Proteste 2011
Was ist seit dem letzten Bildungsstreik passiert?
Was erwartet ihr euch für die Zukunft?

2. Inhaltliches
Folgende inhaltliche Schwerpunkte schlagen wir vor:
SchülerInnen (Dreigliedriges Schulsystem und Leistungsdruck)
Studierende (Masterplätze, Studiengebühren)
Schnittstellenthemen zwischen Studierenden und SchülerInnen (Anzahl der Studienplätze, Doppelter Abiturjahrgang)
Auszubildende (Übernahme nach der Lehre, Prekäre Arbeitsverhältnisse)
Schnittstellenthema von allen (Demokratisierung von Schule, Hochschule und Betrieb)
Sicher gibt es noch weitere wichtige Themen. Wir denken jedoch, dass wir uns auf einige zielgerichtet „stürzen“ müssen – welche das sind, entscheiden wir gemeinsam!

3. Protestformen

4. Koordinierung mit der Landes-Asten-Konferenz
Zwischen 17 und 18 Uhr werden wir uns mit den Studierendenvertreter*innen der LAK zusammensetzen, unsere Ergebnisse vorstellen und das weitere Vorgehen besprechen.








1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey! Endlich geht's wieder los!!!

Kommentar veröffentlichen