Samstag, 6. März 2010

BAYERNWEITE VERNETZUNG

Vernetzungstreffen:
Zur weiteren Bearbeitung des Bayrischen Forderungskatalogs treffen sich Protestierende aller bayrischen Universitäten ab Freitag dem 19.03. 12 Uhr bis Sonntag den 21.03. in Erlangen.

Wiki Bayerischer Forderungskatalog:
Wer nicht persönlich an den Vernetzungstreffen teilnehmen kann/konnte hat die Möglichkeit zur elektronischen Mitarbeit: http://unserebildung.de/wiki/Inhaltliches/bayerischer_Forderungskatalog

Bayernweite Mailingliste:
Zur besseren Organisation tragt euch auch bitte bei der bayernweiten Mailingliste ein:  http://kuba.fsk.uni-heidelberg.de/cgi-bin/mailman/listinfo/bs-bayern  

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lautstarker Protest gegen „Bulimie-Lernen“
http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Neuburg/Lokalnachrichten/Artikel,-Lautstarker-Protest-gegen-Bulimie-Lernen-_arid,2089973_regid,2_puid,2_pageid,4502.html

Anonym hat gesagt…

Finde ich prima, dass jetzt auch eine elektronische Mitarbeit möglich ist! Es gab leider zu viele Treffen, wo es mir unmöglich war teilzunehmen. Danke!

Anonym hat gesagt…

So schön und interessant die geposteten Links in den Kommentaren alle sind, aber wäre es nicht möglich eine eigene Sektion auf der Homepage zu erstellen, in dem zukünftig Links und Artikel gepostet werden können?
Zumindest mir vergeht immer mehr die Lust die Kommentarsektion zu Beiträgen zu lesen, weil einfach keine Diskussion mehr stattfindet, sondern nur Links gepostet werden, die mit dem übergeordneten Link nichts zu tun haben.
Eine gesonderte Sektion, in der Artikel/Links gepostet werden können wäre meiner Meinung nach sehr hilfreich die Übersicht auf der Homepage zu erhalten und gleichzeitig auch die Wiederauffindbarkeit von Links zu verbessern.

Anonym hat gesagt…

Wußte nicht, dass die Kommentarfunktion ein Diskussionsforum darstellt, ich hatte sie eher als Ergänzung zum Bildungsstreik aufgefasst. Eine Diskussion über Kommentare halte ich dagegen nicht für besonders sinnvoll.

Anonym hat gesagt…

Aber dann könnte man die Links ja in einem Unterpunkt bündeln. Bisher sind sie ja über alle Beiträge verstreut und dadurch auch schwieriger wiederzufinden.

Kommentar veröffentlichen