Dienstag, 12. Januar 2010

Zusammenfassung: 7.1. 2010 18:00

Die erste Plenumssitzung im neuen Jahr und nach der Besetzung!

Protokoll des Plenums am 07.01.2010 um 18:00 Uhr im Hörsaal 1 der Universität Augsburg

Tagesordnung

  1. Open mic
  2. Berichte aus den AGs


    • Presse
    • Mobilisierung
    • Finanzen
    • Versorgung
    • T-Shirts


  3. Termine
  4. Andere Unis
  5. Plena
  6. Weiteres Vorgehen (u.A. Verein etc)
  7. Internetseite aktualisieren
  8. Sonstiges

Zum Inhalt


Tagesordnungspunkt 1: Open Mic

  • E-Mail-Verteiler bitte nicht für privates benutzen
  • Partyankündigungen sind eigentlich okay, sofern sie nur einmal geäußert werden und die Diskussion darüber außerhalb der Liste stattfindet.

Tagesordnungspunkt 2: Berichte aus den AGs

  • Presse:


    • 24. und 31. Dezember wurden auf der Website "Parolen" hinterlassen, daher wurde das Kennwort geändert und ist bis auf weiteres nicht mehr öffentlich
    • Bisher wurden ca. 400 Artikel zum Bildungsstreik gesammelt, diese werden gerade sortiert und dann zentral online gestellt


  • Mobilisierung:


    • Bannermaterial wurde besorgt, wer Lust hat Banner zu erstellen, bitte melden
    • Banner auf Campus anbringen zum Thema "Hallo Unileitung, unsere Forderungen sind noch da - und wir auch!"
    • Mobilisierungspause Ja/Nein (wegen Frist der Unileitung)
    • AG Mobilisierung braucht dringend Verstärkung!
    • Montag, 12 Uhr Treffen im Foyer zum weiteren Vorgehen
    • Gezielt jeden Donnerstag vor dem Plenum in die Mensa gehen und das Plenum ankündigen, evtl. mit Banner
    • Organisatorisches: Der Sarg muss zurück nach Krumbach gefahren werden. Transportfahrtzeug und Fahrer/in gesucht.

  • Finanzen:

    • Aktuell noch ca. 290 Euro vorhanden.
    • Fahrten zu Treffen lieber nicht aus Solikasse bezahlen. Geld lieber für die Aktion hier an der Uni verwenden. Falls doch Fahrten subventioniert werden, muss dies vorher durchs Plenum beschlossen werden.
    • Danke an Silvio für die Bezahlung der Rund-SMS zum Generalplenum

  • Versorgung:

    • Pfadfinder haben ihre Töpfe wiederbekommen.
    • Wer noch etwas benötigt, bitte bei Chris melden.

  • T-Shirts: Ab ca. 11.01.2010 sollten die T-Shirts da sein. Es wurden 150 Stück in verschiedenen Größen bestellt.

Termine

  • Hütte (15. - 17.01.2010)
    Klausurtagung zum Diskutieren, Arbeiten, Spaß haben. Ski- und Snowboardgelegenheit vorhanden. Bitte ab 15.00 Uhr da sein. 5 Euro pro Nacht, 10 Euro pro Wochenende. 13 Betten vorhanden. Je mehr Pärchen umso besser.

    Man kann sich bei Martin in die Liste eintragen und Fahrgelegenheiten bilden. Wer liste nicht bekommt, bzw findet, bitte ihn per E-Mail anschreiben.
  • Frankfurt (30.01.2010)
    Frankfurt ruft zu einer bundesweiten Demo auf. Mobilisierungvideo wird online verlinkt. Bitte zusammen hinfahren, bzw. über Martin Fahrgemeinschaften bilden.

    Übernachtung empfiehlt sich, auch in Frankfurt ist man ja abends nicht allein.
  • Bochum (SDS) 08. - 09.01.2010
    Bundeskongress: Alle Besetzer sind eingeladen. Die beiden Tage stehen unter dem Motto "Auswertung und Perspektiven des Bildungsstreiks". Bitte Weblink mit auf die Website, inhaltlich sehr ausführlich. Fokus: Wenn wir heute bereits ganze Universitäten lahmlegen können - was können wir morgen erreichen?

    Um eine Bezuschussung der Fahrt durch die Solikasse wird gebeten.
  • München Heubisch-Dialog (13.01.2010)
    Heubisch hat die Studierendenvertretungen der bayerischen Universitäten zum Dialog eingeladen. Thema des Treffens ist nicht explizit der Bildungsstreik, sondern "Studentische Mitbestimmung". Es gibt einen Aufruf der Studenten an die restlichen Besetzer, vormittags zahlreich in die Münchener Innenstadt zu kommen. Mit Bitte an alle Unis, ihre jeweiligen Forderungen mitzunehmen. Chris hätte Zeit und Lust, den Sarg mit dem Auto mitzunehmen. Bitte ihm bescheid sagen, wo er damit aufkreuzen soll. Ein paar Sargträger werden auch benötigt. Matze verwaltet die Zugfahr-Gruppe. Abfahrt ca. 08:00 Uhr früh. Dazu noch Nachricht über den Mailverteiler.
  • Fakultätsvollversammlungen
    Es sollen sich Studierende finden, die zusammen mit den AGs des Bildungsstreiks die Forderungen konkretisieren und ausarbeiten. Ziel ist es, für jeden Studiengang mindestens zwei Vertreter in den AGs zu haben. Aufruf: Bitte nehmt daher an den Fakultätsvollversammlungen teil! Phil-Soz: Mittwoch, 13.01.2010, 15:00 Uhr in der Mensa. Input kommt von Dekan und StuRa, warum die Sitzung stattfindet und wie sie ablaufen soll. Danach werden die Fachschaften über ihren Input berichten und wie der Reformprozess bei ihnen aussieht. Was bisher schon ins Rollen gekommen ist und wie man weitermachen soll. Für die Vollversammlung ging eine Bitte des Dekans an alle Lehramtstudierende (und sonstige Empfänger) heraus, zu diesem Termin bitte alle Vorlesungen auszulassen und der Vollversammlung beizuwohnen. Ziel ist A) Die AG-Bildung und B) Eine kleine Auflistung mit Mängeln in jedem Studiengang zu haben, damit man schonmal etwas hat womit man arbeiten kann. Bitte geht auch zu Euren Dozenten und bitte um 10 Minuten Zeit, um während der Vorlesungen noch einmal die Kommilitonen in die Vollversammlung einzuladen! Ab Freitag 13 Uhr sind im Phil-Hist Büro auch Folien und Flyer hierfür vorhanden.
  • München Plenum (08.01.2010)
    Die LMU München lädt am 08.01.2010 um 18:00 Uhr zum Plenum ein. Findet wahrscheinlich in der Giselastraße statt, näheres ist noch nicht bekannt. Desweiteren wird besprochen, wieso der Sachschaden von der Unileitung so hoch berechnet wird.

Tagesordnungspunkt 3: Überblick über andere Unis

  • Würzburg: Plenum heute
  • Nürnberg: Plenum heute
  • Bamberg: Ab 11.01.2010 Bürobesetzung
  • Erlangen: Aktionen sind geplant
  • Regensburg: HS1 und HS2 wieder besetzt
  • Bayreuth: Brennt.

Tagesordnungspunkt 4: Plena wöchentlich

  • Vorschlag: Donnerstag Hörssal 1
  • Normal sollte dann hier immer Unikino stattfinden, hierzu bitte aber mit dem Asta sprechen.
  • Im QYIZ Portal kann man die komplette Raumbelegung der Uni einsehen. Bitte vorher prüfen, bevor man einen Raumantrag stellt.

Tagesordnungspunkt 5: Weitere Planungen (Raum, Verein, etc.)

  • Silvio spricht sich für die Gründung eines Vereins aus. Dieser könnte aus Satzungsgründen gemeinnützig sein. Der Vereinsraum würde die Möglichkeit bieten, dass die Besetzer zeitlich unbegrenzt treffen, diskutieren und arbeiten können.
  • Problematisch ist, dass der Verein einen geschäftsführenden Vorstand benötigt. Der Vorstand (bestehend aus Vorsitzendem, Stellvertreter, Kassenführung) ist juristisch haftbar. Im Gegenzug besteht die Möglichkeit zu einer staatlichen Förderung (!). Dies bedeutet aber auch, dass alle Plenabeschlüsse auch umgesetzt werden müssen. Die Räumlichkeiten könnten unter dem Motto "Autonomes Jugendzentrum" laufen. Zur Verfügung stehen 16 leerstehende Hallen des Roten Kreuz Augsburg.
  • Die Vereinsidee ist gut als Projekte neben und in Ergänzung zum Bildungsstreik geeignet, aber grundsätzlich gesamtbevölkerungstechnisch zu sehen.

Tagesordnungspunkt 6: Offener Brief an die Unileitung

  • Bamberg hat entschieden, die Studienbeiträge zu senken.
  • Geplant ist ein offener Brief an die Unileitung mit dem Thema "Bamberg hat sich getraut - warum wir nicht? Wo ist unsere Leuchtturmfunktion?"
  • Weitere Argumente: Reform des Fernleihsystems - auch aus finanzieller Sicht. Der Uni Augsburg kosten die Fernleihgebühren aufgrund der unzureichenden Bibliothek das Fernleihsystem ca. 3.000 Euro pro Semester. Das Geld wäre an anderer Stelle von Nöten.
  • Abstimmung: Mehrheit für das Aufsetzen eines Briefes. Gesucht werden engagierte, informierte Mitarbeiter. Bitte bei Basti melden. Er lädt euch auch gemütlich auf einen Tee bei sich zuhause ein (sic!).

Tagesordnungspunkt 7: Internetseite aktualisieren

  • Protokolle sind alle vorhanden und werden demnächst aufgearbeitet und aggregiert online gestellt
  • Termine aktualisieren und neue einpflegen
  • Kurzzusammenfassung der Aktion auf der Startseite verlinken

Tagesordnungspunkt 8: Sonstiges (Demo, Fundsachenrückgabe, Podiumsdiskussion, Solikonzert, etc.)

  • Abendplanung: Wir treffen uns im schwarzen Schaf um den Abend tanzender Weise ausklingen zu lassen.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke für die Zusammenstellung!

Anonym hat gesagt…

Wo gibt es denn jetzt die Shirts?? Hatte eins bestellt...

Anonym hat gesagt…

Shirts gibt es heute im Plenum 18:00 :-)

Kommentar veröffentlichen