Dienstag, 19. Januar 2010

Plenum am 21.01.2010


Der Januar geht in die dritte Woche und natürlich gibt auch wieder es ein Plenum. Die Themen werden diesmal unter anderem sein:

Der Besuch des bayerischen Finanzministers am 04. Februar, Demo der Q11, die Evaluation in den Studiengängen, die Vollversammlungen, der Ablauf des Ultimatums an die Universitätsleitung, das weitere Vorgehen unsererseits und vieles mehr. Losgehen wird es diesmal schon um 18:00.

Außerdem gibt es, wie ihr auf dem Bild sehen könnt, nun endlich unsere T-Shirts, die wir am Donnerstag verkaufen werden. Von S-XL sind für Männer und Frauen alle Größen vorhanden, der Kostenpunkt liegt bei genau 13€ Euro + X das Stück (Selbstverständlich sind die Shirts im Fair Trade produziert).

Weiterer Termin: AG Mobilisierung Donnerstag 12:00 im Foyer

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da unser Studierendenvertreter sich gerade nur selbst abfeiert auf seinem Blog, leider aber nichts (wichtiges) über das Treffen mit dem Minister zu berichten hat, gibt es für alle (die es noch nicht gelesen haben) ein Gedankenprotokoll vom 13.1.2010.

Einfach folgenden Link eingeben:
http://unsereunibrennt.de/content/was-ist-am-mi-bei-heubisch-passiert-gedankenprotokoll

gso_brennt hat gesagt…

FÜR EUER PLENUM HEUTE!!!
BITTE SPRECHT DIE DEMO IN FRANKFURT AN UND SCHLIESST EUCH BEIM WUNSCH HINZUFAHREN DER NÜRNBERGER UNI AN.LASST UNS EINEN ZUG NACH FRANKFURT VOLLMACHEN!!!INFOS UNTER:

http://unserebildung.de/wiki/Mitfahrzentrale_nach_Frankfurt

oder email an info@nuernberg-brennt.de

Anonym hat gesagt…

In Augsburg ist für den Q11 Termin eine Demo angemeldet worden. Genauere Infos gibt’s die nächsten Tage.

Bitte meldet euch bei q11-streik@bildungsstreik-bayern.de wenn ihr helfen wollt!

Die allgemeine Mobilisierungsseite findet ihr auf:
http://q11.bildungsstreik-bayern.de/

Anonym hat gesagt…

Ihr könntet nach Frankfurt allerdings auch von München mit dem Bus fahren :-)

Der würde um 5:45h vorm Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstr. 64 (nähe Hauptbahnhof) abfahren. Die Kosten betragen pro Person 20,-

Kontakt:
busfahrt@ak-gewerkschaften.de

Grüße aus München

Kommentar veröffentlichen