Dienstag, 8. Dezember 2009

Unterstützung der Bildungsdemo von der DHV

Der Deutscher Hochschul Verband (DHV) ruft alle Dozenten und Dozentinnen auf am Donnerstag 10.12 ihre Vorlesungen und Seminare entfallen zu lassen. Hiermit soll den Studenten und Studentinnen die Möglichkeit gegeben werden, sich aktiv an der Bildungsdemonstration zu beteiligen.

Pressemitteilung DHV

Deswegen sprechen wir uns dafür aus, dass alle Dozenten  und Dozentinnen an der Universtität Augsburg ab 13:15 Uhr bis 17:30 Uhr ihren Vorelsungsbetrieb einstellen.

7 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Klar, fallen ja nicht schon genug Vorlesungen aus.

Anonym hat gesagt…

immer diese blöden Kommentare! Streng mal ein wenig dein Kopf an und überleg dir, warum dass alles sinnvoll ist! wenn du auf kein Ergebnis kommst … schlaf weiter.

Anonym hat gesagt…

das-/dass-Schreibung ist schon eine richtige Herausforderung...

Anonym hat gesagt…

Inhalt zählt !

Anonym hat gesagt…

yeah rechtschreibflames -.-
wäre schön zu wissen (wenn auch wahrscheinlich kurzfristig unmöglich) welche dozenten sich denn jetzt dazu entschlossen haben da mitzumachen, sonst komm ich morgen nachmittag ganz umsonst...

Anonym hat gesagt…

Jeder, der morgen zu einer Veranstaltung geht, kommt ganz umsonst, da die Beteiligung an der Demo an Bedeutsamkeit nicht zu übertreffen ist!!

Anonym hat gesagt…

Ganz genau!

Kommentar veröffentlichen