Samstag, 5. Dezember 2009

Zusammenfassung: 5.12. 16:00

Tagesordnung

  1. Open Mic
  2. Morgen ist Nikolaus
  3. Deutscher Hochschulverband
  4. Demo am Donnerstag
  5. AG-Berichte
  6. Sonstiges
Zum Inhalt

    Tagesordnungspunkt 1: Open mic

    • Wir gratulieren den Pädagogen/Innen zum Abschluss

    Tagesordnungspunkt 2: Morgen ist Nikolaus

    • Stiefel rausstellen!
    • Vorschlag: Am Montag: als Nikoläuse in Mensa/Cafeteria gehen
    • Auch in Vorlesungen - Wer Nikolaus/Knecht Rupprecht – Kostüme hat, bitte mitbringen!
    • Vorschlag: Sonntag: Nikolaus-Inhaltsplenum (nach Besprechen der Schülerforderungen)

    Tagesordnungspunkt 3: Deutscher Hochschulverband

    • Fordern ihre Mitglieder am Do, 10. 12. 09 Vorlesungsbetrieb aufzuhalten
    • Möglichkeit für Veranstaltungen unsererseits (Demo)

    Tagesordnungspunkt 4: Demo am Donnerstag

    • 14:00 Uhr
    • Grund Kultusministerkonferenz in Bonn
    • Musiker und Trommler bereits engagiert
    • Route durch Innenstadt, noch nicht genau festgelegt
    • Mobilisierung: Flyer verteilen, auch an Schulen
    • AG Mobilisierung, Freiwillige Helfer willkommen!
    • Vorschlag: Übernahme des Flyers „Kultusminister nachsitzen“, mit Ergänzungen
    • Ankündigung in Presse möglich?

    Tagesordnungspunkt 5: AG - Berichte

    • AG Schule:
      nach dem Plenum: Forderungen bearbeiten




      • morgen um 14:00 Uhr mit Schülerlandesvertretung




    • AG Selbstverständnis:





      • ist am Arbeiten, freut sich über Mithelfer




    • AG Versorgung:





      • heute Bratkartoffeln und Schokopudding




    • AG Finanzen:





      • weitere Spenden erhalten (ca. 200 Euro)




    • AG Dokumentation:





      • zeigt Augsburger Filmbeitrag für Weimar, wo gestern die Bildungsrepublik ausgerufen wurde (Live-konferenz)
      • Demnächst: Zusammenschnitt aller Uni-Filmbeiträge




    • AG Mobilisierung:





      • Sarg für Trauerzug muss Sonntag, Montag oder Dienstag abholen in Krumbach à Chris’ Auto müsste groß genug sein
      • Bildungsparcours vermutlich am Montag: Helfer für Aufbau Sonntagabend
      • Treffen immer um 14:00 Uhr




    • AG Protestchor:





      • Auftritt Mo, 7.12. vor der alten Cafete 13:30 nach Türchenöffnung
      • Dann wird nächster Probentermin und weiteres besprochen




    • AG Veranstaltung:





      • Vorschlag: Donnerstagabendprogramm aufstellen, damit mehrere Leute kommen, Bands einladen, Flyer verteilen
      • Mittwoch: Geburtstagsfeier mit Open Stage
      • Vorschlag: auf Nachfrage den Bands Fahrtkosten erstatten




    Tagesordnungspunkt 6: Montagsaktion
    • Aufbauplan an Tafel
    • Aufbauhelfer für Montagvormittag gesucht à Ansprechpartner: Stefan

    Tagesordnungspunkt 7: Öffnung des HS 1 für Vorlesungen

    • Überlegung: HS1 ab und zu zur Verfügung stellen wenn wir ihn selber gerade nicht brauchen und eine Vorlesung trotz aller Versuche nicht verschoben werden kann
    • würde positiv aufgenommen werden, andere Leute würden hereinkommen, Kontakt, evtl vor jeweiliger Vorlesung erst kurze Erklärung unsererseits
    • Der Vorschlag wird ausgiebig diskutiert:
    • Auf der einen Seite könnten wir somit andere Studenten für uns gewinnen und versuchen die Spaltung zu überbrücken
    • auf der anderen Seite aber wird unsere taktische Verhandlungsposition geschwächt, weil wir uns somit selbst die Beachtung nehmen, manche Dozenten geben sich wenig Mühe mit Ersatzorten, um Druck auszuüben,
    • Druck von Wiwis und Juristen àauf Unileitung übergehen
    • Vorschlag: Zugehen auf Unileitung, nachfragen, hinweisen auf Verhandlungen zwischen Unipräsident und Besetzern in München
    • Vorschlag: Pressemitteilung rausgeben: „Augsburger Unileitung reagiert nicht“

    Tagesordnungspunkt 8: Schülerforderungen

    • Morgen 14:00 Besuch von Landesschülervertretung - Weiterarbeiten an Forderungen
    • Fehlender Punkt: Abschaffen des dreigliedrigen Schulsystems, noch nicht ausdiskutiert worden
    • Vorschlag: 14:00 Schülerverhandlungen diskutieren, evtl mit Plenum im HS 1,
    • anschließend AG Inhalte und danach Plenum - vom Plenum angenommen

    Tagesordnungspunkt 9: Sonstiges

    • Flyerentwurf für Demo am Donnerstag wird besprochen
    • Vorschlag: Plakate für Demo drucken lassen
    • Organisieren des Drucks übernehmen die heute anwesenden Schüler
    • Vorschlag: Eindruckplakate, wieder verwendbar
    • für 200 Euro werden 10.000 Flyer und 250 Plakate bestellt
    • Vorschläge für Abendprogramm:





      • Gemütlicher lustiger Filmeabend
      • Pädagogenfeier




    1 Kommentare:

    Anonym hat gesagt…

    flyer-wahn.eu in Augsburg

    Kommentar veröffentlichen