Mittwoch, 9. Dezember 2009

Abendprogramm morgen: Musik von Mr. Flunk

Donnerstag Abend, nach einem anstrengenden Tag mit Demo, Plenumssitzung und viel viel Arbeit haben wir uns auch etwas Entspannung verdient. Wir bekommen also musikalische Gäste:
Donnerstag, 21 Uhr: Musik von Mr. Flunk

Die Augsburger Band Mr. Flunk wurde im Sommer 2007 gegründet, um ausgehend
von Rock und Jazz die Türen zu benachbarten musikalischen Genres zu öffnen
und die Einflüsse von Latin, Reggae, Blues und Funk zu einer neuen
musikalischen Mischung zusammen zu führen.
Nach zwei Jahren gemeinsamen kreativen Schaffens fanden im Herbst 2009
mehrere personelle Neubesetzungen statt: Wir konnten den Jazz-Gitarristen
Michael Gerle, die Münchner Sängerin Lara-Yvette Korselt sowie den
versierten Schlagzeuger Peter Miehle für unsere Band gewinnen. In dieser
Besetzung haben wir ein Programm erarbeitet, das gekonnt die Balance hält
zwischen Rock und Jazz, zwischen entspannt und offensiv.

Die harmonisch und melodisch reichen Songs der Band zeichnen sich durch
ausgefeilte Gesangslinien und eine fließende, organische Struktur aus,
sind innovativ und abwechslungsreich. Die neue Szene schreibt über unsere
CD „red, blue and yellow“: „...in Sachen Gesänge, Melodien und Harmonien
kann man sich noch einiges abschauen...“ (neue Szene, 08/2009, S. 52).
Schlagzeuger Peter Miehle und Bassist Markus Drescher sorgen für eine
vielgestaltige rhythmische Basis. Darauf erheben sich die melodischen
Linien und dynamischen Soli von Gitarrist Michael Gerle sowie ein
beeindruckender zweistimmiger Gesang von Lara-Yvette Korselt und Martin
Proißl. Das glänzende improvisatorische Spiel von Christian Golling auf
der Hammond–Orgel gibt der Musik ihren unverwechselbaren Charakter und
macht jedes Konzert zu einem neuen Erlebnis.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen