Dienstag, 24. November 2009

Zur Flashmob des Bündnisses "Freie Bildung", gestern auf dem Rathausplatz

Gestern Abend wurde in Augsburg der Christkindlesmarkt feierlich eröffnet.

Während zur gleichen Zeit, von 18 Uhr bis in die Nacht hinein, das Plenum der besetzenden Studierenden im Hörsaal 1 tagte, nutzte das "Bündnis freie Bildung" die Gelegenheit der Eröffnung, sich Gehör für sein Anliegen zu verschaffen.

Ein Banner mit der Aufschrift "Ohh Weihnachtsmann, ohh Weihnachtsmann, mach, dass ich studieren kann" wurde entfaltet, anschließend wurde ein Lied angestimmt - danach war die Aktion, wie für Flashmobs üblich, bereits beendet.

Das Plenum der Studierenden im Hörsaal 1 war an dieser Aktion zwar nicht beteiligt, möchte sich dennoch mit den Forderungen der Aktionsteilnehmer solidarisieren und sich für die inhaltliche Unterstützung bedanken.

4 Kommentare:

Dan Mar hat gesagt…

gibts auch fotos von der Aktion?

Florian hat gesagt…

Hi,

das "Bündnis freie Bildung" hat welche gemacht. Die müsstest du da mal fragen.

martin hat gesagt…

Hier bei unsereunis.de ist ein Bild und die Pressemitteilung des Bündnis "Freie Bildung"

http://www.unsereunis.de/augsburg/augsburg-pressemitteilung-„bundnis-freie-bildung“/

Werde versuchen an mehr Bilder zu kommen und werde sie hier verlinken.

martin hat gesagt…

So ich bin an den packen bilder rangekommen. Paul (Pirat) hat dafür gesorgt dass jemand Bilder fürs Plenum und weiteres schießt.

Nutzung liegt unter CC (Quellenangabe: Bündnis "Freie Bildung", Rest: egal)

http://megastore.uni-augsburg.de/get/rUNvFJLleW/

Viel Spaß noch und bis später beim kabarett Abend. =D

Kommentar veröffentlichen