Freitag, 20. November 2009

Einladung zur Podiumsdiskussion in der besetzten Uni Augsburg am Dienstag, 24.11., 18 Uhr

Die Bildungsproteste in Augsburg laufen weiter. Hunderte von Studenten und Schülern protestieren seit Dienstag gegen Studiengebühren, Umstellung auf Bachelor-und Masterstudiengänge und Probleme mit dem Schulsystem. Im Moment findet in der Augsburger Innenstadt eine gemeinsame Bildungsdemonstration von Schülern und Studenten statt.

Am kommenden Dienstag, 24.11.2009, findet im besetzten Hörsaal der Uni eine Podiumsdiskussion zur regionalen Bildungspolitik statt. Wir wollen über konkrete Veränderungs- und Verbesserungsmöglichkeiten sprechen.

Eingeladen sind Vertreter aller im deutschen Bundestag oder im bayrischen Landtag vertretenen Parteien. Diese werden gebeten, sich bald möglichst bei den Besetzern zu melden. Wir freuen uns auf viel Interesse! Schüler, Lehrer, Eltern, Studenten, Dozenten und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Stattfinden wird die Diskussion am Dienstag, den 24.11.2009 um 18 Uhr in Hörsaal I (Hörsaalzentrum).


KONTAKT: uniaugsburgbrennt@googlemail.com, 01577-5759948
SONSTIGE INFOS: http://uniaugsburgbrennt.blogspot.com/

Live-Informationen aus dem besetzten Hörsaal und von der Demonstration gibt es unter
http://twitter.com/uniAUXbrennt

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ein Live-Stream würde sich hier super machen! Meint ihr, es wird klappen?

Kommentar veröffentlichen